Die Mauern einer Basilika: Ein antiker Rahmen für das Museum



1974 wurden die Fundamente der Forumsbasilika entdeckt, in denen 1979 das römische Museum eröffnet wurde. Seitdem werden dort die archäologischen Funde aus Nyon der Römerzeit und seines Territoriums konserviert und ausgestellt.

Das römische Museum ist allerdings kein normales Fundortmuseum. Im Gegensatz zu anderen Museen ist es unterirdisch angelegt, in den Fundamenten der Forumsbasilika selbst von Noviodunum. Dieses Administrationsgebäude wurde im 1. Jhd. n. Chr. gebaut. Seine Fundamente sind noch bis zu einer Höhe von zwei Metern erhalten. Sie geben dem Museum einen perfekten Rahmen und sind gleichzeitig sein wertvollstes Ausstellungsstück.

 



Reservierung des Besuchs

Reservierung des Besuchs mehr

Anmeldeformular für Ihren Besuch

Program for schools

Program for schools mehr

The Roman Museum has a entire programm made espacially for schools!

Birthdays at the Roman Museum

Birthdays at the Roman Museum mehr

Roman days in Nyon

Roman days in Nyon mehr

Every two years, The Roman day of Nyon shares archaeological research with the public, in a lively and accessible way.

Archäologischer Fundort

Archäologischer Fundort mehr

Entdecken Sie den Fundort Nyon und seine Fundstücke!

Unterstützen Sie das römische Museum!

Unterstützen Sie das römische Museum! mehr

Wollen Sie das römische Museum unterstützen?

Treten Sie der AMN (Association des Amis des Musées de Nyon) bei oder spenden Sie für das römische Museum!